Seminar Führungskräftetraining für Frauen – erstmals Führungskraft

„Erstmals Führungskraft – Ein Führungstraining für Frauen“ Sie erlernen „Female Leadership“ aus der Sicht und Erfahrung unserer Trainerinnen

Erfahren Sie mehr über das Seminar: Führungskraft I Frauen I Seminar

Seminar - Workshop - Erstmals Führungskraft – Ein Führungstraining für Frauen - search & train

Workshopziel:

Führungskraft I Frauen I Seminar

Plötzlich Führungsverantwortung! In diesem Workshop lernen Sie, wie Sie sicher, authentisch und wirksam führen und dabei Ihren individuellen Führungsstil finden. Seminar Führungskräftetraining für Frauen – erstmals Führungskraft

Themen & Inhalte:

Führungskraft I Woman I Workshop
Grundsätze der wirksamen Mitarbeiterführung

  • Wie fülle ich die neue Führungsrolle aus?
  • Wie finde ich meinen individuellen Führungsstil?
  • Führungsaufgaben wie Zielvereinbarungen und Mitarbeitergespräche
  • Umgang mit Konfliktsituationen
  • Erfolgreich kommunizieren – mit Männern als auch Frauen
  • Beziehungsmanagement zu Kollegen und Vorgesetzten
  • Herausforderungen als „Chefin“
  • Betrachtung Ihrer persönlichen Erfahrungen und konkreter Praxisfälle

Unterscheidet sich die Führung von Frauen, gegenüber der Führung von Männern und – was trainieren wir?

Es gibt keine pauschale Antwort auf diese Frage, da Frauen genauso vielfältig sind wie Männer und ihre Führungsstile stark variieren können. Dennoch gibt es einige Untersuchungen und wissenschaftliche Studien, die bestimmte Unterschiede zwischen Frauen und Männern in Füh-rungspositionen aufzeigen:

  1. Kommunikationsstil: Frauen neigen oft dazu, einen kooperativen und teamorientierten Kommunikationsstil zu bevorzugen. Sie legen Wert auf den Aufbau von Beziehungen und die Förderung einer offenen Kommunikation. Männer hingegen können eher einen direkteren und hierarchischeren Kommunikationsstil haben. Wir fördern Ihre Softskills hinsichtlich eines Teamorientierten Führungsstils.
  2. Entscheidungsfindung: Frauen tendieren dazu, eine konsensbasierte Entscheidungsfindung zu bevorzugen und verschiedene Meinungen und Perspektiven einzubeziehen. Männer neigen manchmal dazu, schneller und eigenständiger Entscheidungen zu treffen. Im Seminar erlernen Sie einen Konsens, auch in kontroversen Situationen souverän zu erzielen.
  3. Führungskompetenzen: Frauen werden oft als empathischer und sozial intelligenter wahrgenommen. Sie können eine stärkere Fähigkeit haben, Mitarbeiter zu motivieren, zu inspirieren und zu unterstützen. Männer werden manchmal als durchsetzungsfähiger und risikofreudiger angesehen. Ihre Empathie können wir mit unserem EQ – Test messen, darauf aufbauen und Ihre emotionalen Führungskräfte zielorientiert einzusetzen.
  4. Arbeitsstil: Frauen können dazu neigen, einen eher kollaborativen und teamorientierten Arbeitsstil zu bevorzugen. Sie legen Wert auf die Entwicklung und Förderung ihrer Mitarbeiter. Männer können manchmal eher auf individuelle Leistung und Wettbewerb fokussiert sein. Wettbewerb ist nicht alles! Wichtig ist wirtschaftlicher Erfolg in Verbindung mit hoher Teamleistungsqualität. Sie erhalten von unserem Trainer*innen Team wichtige Tipps und Ratschläge.

Es ist wichtig zu beachten, dass dies allgemeine Beobachtungen sind und nicht auf jede einzelne Frau oder jeden einzelnen Mann zutreffen. Es gibt viele individuelle Unterschiede und Faktoren, die den Führungsstil einer Person beeinflussen können, unabhängig von ihrem Geschlecht.

Diese Tipps und Ratschläge besprechen wir in unserem Workshop für Frauen in Führungspositionen in Ihrer ersten Führungsaufgabe:

  1. Lernen Sie Ihre Mitarbeiter – Neu – kennen: Nehmen Sie sich Zeit, um Ihre Mitarbeiter kennenzulernen, ihre Stärken, Schwächen und Karriereziele zu verstehen. Eine gute Beziehung zu Ihren Teammitgliedern aufzubauen, wird Ihnen helfen, sie besser zu führen und zu motivieren.
  2. Seien Sie klar und transparent: Kommunizieren Sie klar Ihre Erwartungen, Ziele und Entscheidungen. Halten Sie Ihre Mitarbeiter auf dem Laufenden und geben Sie ihnen regelmäßiges Feedback. Offene Kommunikation schafft Vertrauen und Klarheit.
  3. Hören Sie zu: Zeigen Sie Interesse an den Ideen und Meinungen Ihrer Mitarbeiter. Hören Sie aktiv zu und nehmen Sie ihre Vorschläge ernst. Das Einbeziehen der Mitarbeiter in Entscheidungsprozesse kann ihr Engagement und ihre Motivation steigern.
  4. Seien Sie ein Vorbild: Führung bedeutet, mit gutem Beispiel voranzugehen. Seien Sie ein Vorbild für Ihre Mitarbeiter, indem Sie Verantwortung übernehmen, ethisch handeln und Ihre Versprechen einhalten. Zeigen Sie Engagement und Leidenschaft für Ihre Arbeit.
  5. Delegieren Sie Aufgaben: Lernen Sie, Aufgaben effektiv zu delegieren und Verantwortung abzugeben. Vertrauen Sie Ihren Mitarbeitern und geben Sie ihnen die Möglichkeit, ihre Fähigkeiten zu entwickeln und zu zeigen.
  6. Seien Sie geduldig und lernen Sie aus Fehlern: Führung ist ein Lernprozess. Seien Sie geduldig mit sich selbst und lernen Sie aus Ihren Fehlern. Nutzen Sie jede Gelegenheit, um sich weiterzuentwickeln und zu wachsen.
  7. Pflegen Sie ein positives Arbeitsumfeld: Schaffen Sie ein positives Arbeitsumfeld, in dem Ihre Mitarbeiter sich wertgeschätzt und unterstützt werden. Wir unterstützen Sie dabei!

    Zielgruppen:

    • Frauen, die erstmals vor der Übernahme von Führungsverantwortung stehen
    • Frauen, die erst vor kurzer Zeit eine Führungsrolle übernommen haben

    Angebot & Preise:

    Seminar Frauen in Führungspositionen I Preisbeispiel:

    3 Teilnehmer*innen – 800,00 Euro pro Person
    6 Teilnehmer*innen – 400,00 Euro pro Person
    12 Teilnehmer*innen – 200,00 Euro pro Person

    zzgl. Mehrwertsteuer, Reisekosten und Spesen.

    Somit sind unsere Inhouse Seminare deutlich preiswerter als offene Seminare und effektiver, da der Inhalt individuell auf Ihr Team angepasst werden kann!

    Unsere Workshops, Seminare & Coachings können in unterschiedlichen Settings, Ihrem Unternehmensstandort, einer externen Location, als ein- oder mehrtägige Veranstaltung, in Präsenz oder auch Online stattfinden. Auch Kick Off`s sind möglich. Lassen Sie uns über den Individualisierungsgrad Ihres Seminares, den Wunschzeitpunkt sowie über Ihre Vorstellungen und Ziele sprechen. Sie erhalten von uns ein passgenaues, wirtschaftliches Angebot.

    „…vielen Dank für Ihre Hilfe und Unterstützung! Ich konnte mich dank Ihrer Workshops ideal in der Onboardingphase als Teamleiterin durchsetzen. Wir sehen uns wieder…“

    Nadine Z. Teamleiterin Onlineversandhandel