Seminar INSIGHTS MDI® – Menschenkenntnis I

„Menschenkenntnis auf einen Blick “Erkenne Dich selbst! Verstehe Dein Umfeld besser! Führe und verkaufe mehr! Sei erfolgreicher! – Teil I

Erfahren Sie mehr über das Seminar: Seminar I Menschenkenntnis I Insights

Seminar Workshop - Insights Rad S&T

Seminarziel:

Persönlichkeit I Menschenkenntnis I Insights

Im Seminar Menschenkenntnis lernen Sie, durch erste Kenntnisse der Insights MDI® Strategie eigenes Verhalten erkennen und Personen nach Ihrem Verhalten typisieren. Anpassung des eigenen Kommunikationsverhaltens mit dem Ziel – mehr Erfolg in Führung, Zusammenarbeit und Verkauf!

Themen & Inhalte:

Workshop I Menschenkenntnis I Seminar

  • Vorstellung der unterschiedlichen Menschentypen nach Insights MDI
  • 4 Typen / 8 Typen – Unterschiede im Verhalten
  • Kennenlernen der Sichtweisen der Typen
  • Verständnis für „Andersein“
  • Nutzen unterschiedlicher Menschentypen und deren Verhalten für Teams oder Partnerschaften
  • Erkennen des Typs anhand von Merkmalen
  • Kommunikationsbeispiele trainieren
  • Wirkung der Typen im Bereich Leadership / Sale
  • Einsatz des Wissens für Recruiting und Personalentwicklung

Was verstehen wir unter Menschenkenntnis im beruflichen Kontext?

Unser Seminar Menschenkenntnis im beruflichen Kontext bezieht sich auf die Fähigkeit, das Verhalten, die Motivationen, die Bedürfnisse und die Persönlichkeit anderer Menschen zu verstehen und zu interpretieren. Es beinhaltet die Fähigkeit, die Stärken und Schwächen anderer zu erkennen, ihre Reaktionen und Emotionen zu deuten und ihre Handlungen vorherzusagen.

Im beruflichen Kontext ist Menschenkenntnis besonders wichtig, um effektiv mit Teammitgliedern, Vorgesetzten, Kunden und anderen Geschäftspartnern zu interagieren. Durch das Verständnis der Bedürfnisse und Motivationen anderer kann man besser auf ihre Erwartungen eingehen, Konflikte vermeiden oder lösen und effektive Kommunikationsstrategien entwickeln. Menschenkenntnis kann auch bei der Mitarbeiterführung helfen, indem man die individuellen Stärken und Schwächen erkennt und entsprechend fördert oder unterstützt.

Ihre Menschenkenntnis kann durch Beobachtung, aktives Zuhören, Empathie und Erfahrung entwickelt werden. Es ist eine wichtige Fähigkeit, um erfolgreich in Teamarbeit, Verhandlungen, Kundenbeziehungen und anderen beruflichen Situationen zu sein.

Wir trainieren Ihre Menschenkenntnis mit dem wissenschaftlich bestätigten Analysetool Insights MDI, welches auf dem DISG Modell basiert.

Welche Schwerpunkte und wie trainieren wir?

  • Selbstreflexion: Beginnen Sie damit, sich selbst besser kennenzulernen. Reflektieren Sie über Ihre eigenen Stärken, Schwächen, Werte und Motivationen. Je besser Sie sich selbst verstehen, desto besser können Sie auch andere Menschen verstehen. Hierzu haben Sie die Gelegenheit mit unseren webbasierten Analysen zu arbeiten. Diese Potenzialanalysen gegen Ihnen Aufschluss, über Ihr Verhalten am Arbeitsplatz, Ihre Motivatoren (die Antreiber) und über die Ausprägung Ihrer emotionalen Intelligenz (EQ).
  • Aktives Zuhören: Sie üben das aktive Zuhören, indem Sie sich voll und ganz auf Ihr Gegenüber konzentrieren und versuchen, seine oder ihre Perspektive zu verstehen. Sie erlernen offene Fragen zu stellen, um mehr Informationen zu erhalten und zeigen Interesse an den Gedanken und Gefühlen der anderen Person.
  • Beobachtung: Sie erlernen auf nonverbale Signale wie Körpersprache, Mimik und Gestik zu achten und diese zu interpretieren.. Die Signale können oft mehr über die Gefühle und Absichten einer Person aussagen als ihre Worte. Lernen Sie, diese Signale zu interpretieren und in Ihre Einschätzung einzubeziehen.
  • Empathie entwickeln: Versuchen Sie, sich in die Lage anderer Menschen zu versetzen und deren Perspektive einzunehmen. Empathie ermöglicht es Ihnen, die Gefühle und Bedürfnisse anderer besser zu verstehen und angemessen darauf zu reagieren. Ohne die Anwendung Ihre EQ – keine erfolgreiche Führung!
  • Erfahrung sammeln: Je mehr Erfahrungen Sie im Umgang mit verschiedenen Menschen sammeln, desto besser können Sie Muster erkennen und Ihre Menschenkenntnis verbessern. Nutzen Sie in unseren Seminar- und Workshopsituationen die Gelegenheit, um mit unterschiedlichen Persönlichkeiten und Hintergründen aus dem Teilnehmerkreis oder mit unseren Trainern zu interagieren.
  • Feedback einholen: Bitten Sie um ehrliches Feedback von Ihren Mitarbeitern, Kollegen oder Vorgesetzten. Fragen Sie nach deren Einschätzung Ihrer Führungsqualitäten und wie Sie auf andere wirken. Dies kann Ihnen helfen, blinde Flecken zu erkennen und Ihre Menschenkenntnis zu verbessern. Wir stellen Ihnen hierzu wichtige Ansätze zur Verfügung. Sofern Sie die Möglichkeit eines 1:1 Coachingtermins mit unseren Trainern, zur Besprechung Ihrer Potenzialanalyse wahrnehmen möchten, erläutern wir Ihnen in einer ca. 2 Stündigen Sitzung ausführlich Ihre Potenziale und Möglichkeiten.

Zielgruppen:

  • Dieses Seminar richtet sich an die Personen, die erkannt haben, dass unterschiedliche menschliche Verhaltensweisen und Werte vorhanden, typisierbar und einschätzbar sind.
  • Geschäftsführungen
  • Vertriebs- und Verkaufsleitung
  • Alle Personen mit aktiver Kunden- und Mitarbeiterführung
  • HR-Verantwortliche
  • Recruiting
  • Personalentwicklung

Angebot & Preise:

Preisbeispiel:

3 Teilnehmer*innen – 800,00 Euro pro Person
6 Teilnehmer*innen – 400,00 Euro pro Person
12 Teilnehmer*innen – 200,00 Euro pro Person

zzgl. Mehrwertsteuer, Reisekosten und Spesen.

Somit sind unsere Inhouse Seminare deutlich preiswerter als offene Seminare und effektiver, da der Inhalt individuell auf Ihr Team angepasst werden kann!

Unsere Workshops, Seminare & Coachings können in unterschiedlichen Settings, Ihrem Unternehmensstandort, einer externen Location, als ein- oder mehrtägige Veranstaltung, in Präsenz oder auch Online stattfinden. Auch Kick Offs sind möglich. Lassen Sie uns über den Individualisierungsgrad Ihres Seminares, den Wunschzeitpunkt sowie über Ihre Vorstellungen und Ziele sprechen. Sie erhalten von uns ein passgenaues, wirtschaftliches Angebot.

„…bekam den Tipp bei einem Seminar und es hat mich nicht mehr losgelassen. Jetzt identifiziere ich meine Kunden nach Ihrem Verhalten und kommuniziere Typorientiert. Im National Key Account Business habe ich nur 1 Chance beim Einkaufsleiter – diese nutze ich!“

Sören K. – National Key Account Manager