Seminar Bauträger Hausverkäufer

„Bauträger & Hausverkäufer – Verkaufspraxis“ Lernen Sie Akquise- und Abschlusstechniken der Top-Unternehmen kennen und umsetzen.

Erfahren Sie mehr über das Seminar: Seminar I Hausverkäufer I Fertighausverkäufer

Seminar - Workshop - Branchenseminar für Bauträger und Hausverkäufer – Verkaufspraxis - search & train

Seminarziel:

Seminar I Hausverkäufer I Fertighausverkäufer

Mehr Werkverträge – Öfter zum Notar

Dieses Praxisseminar führen wir für Fertighaus- und Massivhaushersteller, Verkäufer: innen, sowie für Immobilienprofis im Neu- und Bestandsimmobilienverkauf durch.

Themen & Inhalte:

Seminar I Hausverkäufer I Fertighausverkäufer

  • Leadgenerierung von Bauinteressenten
  • Komplexe Steps beim Erstgespräch
  • Bedeutung des Folgetermins
  • Bedarfsermittlung – Angebotserstellung
  • Umgang mit Baubeschreibungen und Rücktrittsvereinbarungen
  • Unterschiede Fertighausverkauf vs. Massivhaus
  • Verhalten in Musterhäusern, Baucentern und Beratungsbüros
  • Besuche bei Bauinteressenten / Kopplung an Grundstücksbesichtigungen
  • Akquise von Baugrundstücken
  • Bedarfskreis Haus I Grundstück I Finanzierung
  • Werbemaßnahmen in der Bauphase
  • Referenzkundengewinnung
  • Generierung von Multiplikatoren
  • Anwendung der richtigen Schlüsselworte
  • Umgang mit Kritik und Reklamation

Ihre Aufgaben im Bereich Vermittlung und Verkauf von Neubauimmobilien:

  1. Akquise von potenziellen Kunden: Der Verkäufer ist dafür verantwortlich, potenzielle Käufer von Neubauimmobilien zu identifizieren und diese zu kontaktieren. Dies kann durch Kaltakquise, Empfehlungen oder die Nutzung von Marketing- und Werbemaßnahmen erfolgen. Wir stellen Ihnen interessante Techniken zur Identifizierung neuer Kunden vor.
  2. Beratung und Betreuung von Kunden: Der Verkäufer informiert und berät potenzielle Käufer über die verschiedenen Neubauimmobilien, die verfügbar sind. Er beantwortet Fragen zu den Eigenschaften der Immobilien, den Preisen, den Zahlungsbedingungen und anderen relevanten Informationen, wie beispielsweise zur Vertragsgestaltung, zu Zahlungsbedingungen und zu den vereinbarten Rechtsgrundlagen, wie VOB – BGB.
  3. Präsentation der Immobilien: Der Verkäufer führt potenzielle Käufer durch die Neubauimmobilien und präsentiert ihnen die verschiedenen Räume, Ausstattungen und Merkmale. Dies kann direkt und persönlich in Musterhäusern, in Kundenobjekten oder virtuell am PC erfolgen. Er erklärt die Vorteile und Besonderheiten der Immobilien und zeigt mögliche Anpassungsmöglichkeiten.
  4. Verhandlung und Abschluss von Verträgen: Der Verkäufer verhandelt mit potenziellen Käufern über den Preis, die Zahlungsbedingungen und andere Vertragsdetails. Er erstellt Verträge und unterstützt die Kunden bei der Abwicklung des Kaufprozesses.
  5. Kundenbeziehungsmanagement: Der Verkäufer pflegt die Beziehung zu den Kunden, auch nach dem Verkaufsabschluss. Er steht den Käufern bei Fragen oder Problemen zur Verfügung und sorgt für eine positive Kundenerfahrung.
  6. Marktbeobachtung und Wettbewerbsanalyse: Der Verkäufer beobachtet den Markt für Neubauimmobilien und analysiert die Aktivitäten der Wettbewerber. Er identifiziert Trends und Entwicklungen, um seine Verkaufsstrategien anzupassen und erfolgreich zu bleiben.
  7. Referenzen: Wir schulen in unserem Seminar I Workshop gezielt den Bereich Referenzen. Referenzen aus Bauherrensicht sind heute ein wichtiges Kriterium zur Neukundengewinnung. Die Profis wissen längst Rohbaubesichtigungen und Referenzhauskunden für die Gewinnung neuer Kunden oder als letzten Step vor Vertragsabschluss für sich zu nutzen.
  8. Zusammenarbeit mit anderen Fachleuten: Der Verkäufer arbeitet eng mit anderen Fachleuten zusammen, wie z.B. Architekten, Planern, anderen Baudienstleistenden, an der Planung und Ausführung beteiligten, sowie mit Baulandveräußerern.

Zielgruppen:

  • Geschäftsleitung von Fertighaus- und Massivhausherstellern
  • Verkaufs- und Vertriebsleitungen
  • Handelsvertretungen / Vertriebe

Angebot & Preise:

Seminar I Hausverkäufer I Fertighausverkäufer

Preisbeispiel:

3 Teilnehmer*innen – 800,00 Euro pro Person
6 Teilnehmer*innen – 400,00 Euro pro Person
12 Teilnehmer*innen – 200,00 Euro pro Person

zzgl. Mehrwertsteuer, Reisekosten und Spesen.

Somit sind unsere Inhouse Seminare deutlich preiswerter als offene Seminare und effektiver, da der Inhalt individuell auf Ihr Team angepasst werden kann!

Unsere Workshops, Seminare & Coachings können in unterschiedlichen Settings, Ihrem Unternehmensstandort, einer externen Location, als ein- oder mehrtägige Veranstaltung, in Präsenz oder auch Online stattfinden. Auch Kick Offs sind möglich. Lassen Sie uns über den Individualisierungsgrad Ihres Seminares, den Wunschzeitpunkt sowie über Ihre Vorstellungen und Ziele sprechen. Sie erhalten von uns ein passgenaues, wirtschaftliches Angebot.

…“ nur 6 Monate nach Ihrem Verkaufstraining hat mein Team unseren Bauträger restlos leerverkauft. Ihr „Key Wort – Verkauf“ funktioniert Super! Man muss sich daran halten und ab gehts zum Notar…
…wir sehen uns bei Ihrem nächsten Seminar in Stauffenberg wieder.“

Roland M.- Verkaufsleiter Neubau Immobilien