Seminar Führungskräfte – Gebäudeservice

„Neue Führungskraft im Gebäudeservice I Hotelservice“ Moderne Führung, Ziel-, Zeit- & Selbstmanagement und die Tricks erfolgreicher Personalführung

Erfahren Sie mehr über das Seminar: Seminar I Führungskräfte I Gebäudeservice-Hotelservice

Seminar Führungskräfte Gebäudeservice-Hotelservice searchandtrain_Fuehrungskraft_Gebaeude_Hotel_Service-Seminare-Coaching

Workshopziel:

Seminar I Führungskräfte I Gebäudeservice-Hotelservice

Im Dienstleistungssektor wachsen vergleichsweise viele Mitarbeitende in Führungspositionen hinein. Um Bauchgefühl und „Training on the Job“ erfolgreich in fundierte Kenntnisse, Fähigkeiten und Führungsqualitäten zu wandeln, hilft dieser Workshop neuen Führungskräften im Gebäude- und Hotelservice.

Themen & Inhalte:

Seminar I Führungskräfte I GebäudeserviceHotelservice

  • Allgemeine Auffassungen zu Dienstleistungen
  • Erfassen von Aufgabenstellungen aus Leistungsverzeichnissen
  • Technische Grundlagenermittlung
  • Kommunikation mit Kundenansprechpartnern
  • Umgang mit Qualitätswerkzeugen
  • Dokumentation von Leistungen und Stunden
  • Mitarbeiterführung
  • Zeitmanagement und Einhaltung von Vorgabezeiten
  • Durchführung von Qualitätschecks
  • Umgang mit Kundenreklamationen
  • Durchführung von Zielvereinbarungsgesprächen mit Mitarbeitenden
  • Konfliktgespräche souverän führen
  • Zusatzaufträge generieren

Was verstehen wir unter Aufgaben im Gebäudeservice?

Die externe Reinigung und Pflege von Gebäuden umfasst eine Vielzahl von Aufgaben, die dazu dienen, ein sauberes und gepflegtes Umfeld zu schaffen. Dazu gehören die Reinigung der Innen- und Außenbereiche des Gebäudes, die Pflege von Grünflächen sowie der Winterdienst.

Die Reinigung der Innenbereiche umfasst die regelmäßige Reinigung von Böden, Wänden, Fenstern und sanitären Anlagen. Hierbei werden Staub, Schmutz und Verschmutzungen entfernt, um eine hygienische Umgebung zu gewährleisten. Zudem werden auch Treppenhäuser, Aufzüge und Gemeinschaftsräume gereinigt, um ein angenehmes Erscheinungsbild zu schaffen.

Auch die Außenbereiche des Gebäudes bedürfen regelmäßiger Reinigung. Hierzu zählen die Reinigung von Gehwegen, Parkplätzen und Zufahrten. Durch das Entfernen von Laub, Schmutz und anderen Verunreinigungen wird die Sicherheit gewährleistet und ein gepflegtes Erscheinungsbild geschaffen.

Die Pflege von Grünflächen ist ebenfalls ein wichtiger Bestandteil der Gebäudereinigung und -pflege. Hierbei werden Rasenflächen gemäht, Hecken geschnitten und Beete gepflegt. Durch regelmäßiges Gießen und Düngen wird das Wachstum der Pflanzen gefördert und ein ansprechendes Erscheinungsbild geschaffen.

Besonders im Winter ist der Winterdienst von großer Bedeutung. Hierbei werden Gehwege, Zufahrten und Parkplätze von Schnee und Eis befreit, um die Sicherheit der Bewohner und Besucher zu gewährleisten. Durch das Streuen von Salz oder Splitt wird zudem die Rutschgefahr minimiert.

Diese Aufgaben erwarten Sie als Führungskraft im Bereich Gebäudeservice. Nachfolgende Skills werden im Seminar I Workshop besprochen:

  1. Planung und Organisation: Führungskräfte im Gebäudeservice sind verantwortlich für die Planung und Organisation der Reinigungs- und Pflegearbeiten. Sie erstellen Reinigungspläne, legen Arbeitsabläufe fest und koordinieren die Einsätze des Reinigungspersonals.
  2. Personalmanagement: Eine weitere wichtige Aufgabe ist das Personalmanagement. Führungskräfte im Gebäudeservice stellen sicher, dass ausreichend qualifiziertes Personal vorhanden ist und führen Mitarbeitergespräche. Sie sind auch für die Einarbeitung neuer Mitarbeiter verantwortlich und sorgen für die Einhaltung von Arbeits- und Sicherheitsvorschriften.
  3. Budgetierung und Kostenkontrolle: Führungskräfte im Gebäudeservice sind für die Budgetierung und Kostenkontrolle verantwortlich. Sie erstellen Budgetpläne, überwachen die Ausgaben und optimieren die Ressourcennutzung, um die Effizienz zu steigern.
  4. Qualitätskontrolle: Eine wichtige Aufgabe ist die Qualitätskontrolle. Führungskräfte überprüfen regelmäßig die Reinigungs- und Pflegeergebnisse, um sicherzustellen, dass die vereinbarten Standards eingehalten werden. Bei Bedarf initiieren sie Korrekturmaßnahmen und optimieren die Prozesse, um eine hohe Qualität zu gewährleisten.
  5. Kundenbetreuung: Führungskräfte im Gebäudeservice sind auch für die Kundenbetreuung zuständig. Sie stehen in engem Kontakt mit den Kunden, nehmen Feedback entgegen und setzen Maßnahmen zur Kundenzufriedenheit um. Sie sind Ansprechpartner für Fragen, Anliegen und Beschwerden und sorgen für eine gute Kundenbeziehung.
  6. Weiterentwicklung und Innovation: Führungskräfte im Gebäudeservice sind auch für die Weiterentwicklung und Innovation verantwortlich. Sie halten sich über neue Reinigungstechniken und -methoden auf dem neuesten Stand.

Diese Schwerpunkte trainieren wir in unserem Seminar für Führungskräfte im Bereich der Gebäudedienstleistungen I Hoteldienstleistungen:

  1. Branchenkenntnisse: Die Führungskraft sollte ein fundiertes Verständnis für die spezifischen Anforderungen und Standards im Bereich Gebäudedienstleistungen / Hoteldienstleistungen haben.
  2. Führungskompetenz: Die Führungskraft sollte über ausgeprägte Führungsqualitäten verfügen, um ein Team von Mitarbeitern effektiv zu leiten, zu motivieren und zu entwickeln.
  3. Kundenorientierung: Sie sollte ein hohes Maß an Kundenorientierung besitzen und in der Lage sein, die Bedürfnisse und Erwartungen der Kunden zu verstehen und zu erfüllen.
  4. Organisationsfähigkeit: Eine gute Führungskraft sollte in der Lage sein, komplexe Aufgaben zu planen, zu koordinieren und zu überwachen, um sicherzustellen, dass die Dienstleistungen effizient erbracht werden.
  5. Kommunikationsfähigkeit: Sie sollte über ausgezeichnete kommunikative Fähigkeiten verfügen, um effektiv mit Kunden, Mitarbeitern und anderen Stakeholdern zu kommunizieren.
  6. Problemlösungskompetenz: Die Führungskraft sollte in der Lage sein, Probleme zu erkennen, zu analysieren und Lösungen zu finden, um eine reibungslose Durchführung der Dienstleistungen sicherzustellen.
  7. Qualitätsbewusstsein: Sie sollte ein hohes Qualitätsbewusstsein haben und sicherstellen, dass die Dienstleistungen den vereinbarten Standards und Qualitätsanforderungen entsprechen.
  8. Kostenbewusstsein: Eine gute Führungskraft sollte in der Lage sein, die Kosten im Auge zu behalten und effiziente Prozesse zu implementieren, um die Rentabilität jederzeit sicher zu stellen.

Zielgruppen:

  • Unternehmen mit dem Schwerpunkt der infrastrukturellen Dienstleistungen, besonders deren:
  • Abteilungsleitende
  • Bereichsleitende
  • Team- und Objektleitende
  • Fach- und Führungskräfte mit dem Aufgabenbereich Gebäudedienstleistungen
  • Nachwuchskräfte im infrastrukturellen Dienstleistungssegment

Angebot & Preise:

Preisbeispiel:

3 Teilnehmer*innen – 800,00 Euro pro Person
6 Teilnehmer*innen – 400,00 Euro pro Person
12 Teilnehmer*innen – 200,00 Euro pro Person

zzgl. Mehrwertsteuer, Reisekosten und Spesen.

Somit sind unsere Inhouse Seminare deutlich preiswerter als offene Seminare und effektiver, da der Inhalt individuell auf Ihr Team angepasst werden kann!

Business Seminare Berlin | Führungskräfte – Gebäudeservice
Unsere Workshops, Seminare & Coachings können in unterschiedlichen Settings, Ihrem Unternehmensstandort, einer externen Location, als ein- oder mehrtägige Veranstaltung, in Präsenz oder auch Online stattfinden. Auch Kick Offs sind möglich. Lassen Sie uns über den Individualisierungsgrad Ihres Seminares, den Wunschzeitpunkt sowie über Ihre Vorstellungen und Ziele sprechen. Sie erhalten von uns ein passgenaues, wirtschaftliches Angebot.